empirica-Blasenindex 2015q4

Der aktuelle empirica-Blasenindex für das vierte Quartal 2015 liegt vor: „In den Top-7 Städten haben die Vervielfältiger und Preis-Einkommens-Relationen bereits beträchtlich zugelegt, dennoch signalisiert der Indikator ‚Fertigstellungen‘ hier Entwarnung. Der Preisanstieg ist ungefährlich, weil diese Städte für Auszubildende wie auch für Berufsanfänger attraktiv sind und der Zuzug überregional aus ganz Deutschland erfolgt. Anders sieht es in Regensburg, Bayreuth, Landshut, Trier, Weiden/OPf. und Coburg aus: dort stehen alle drei Indikatoren auf „rot“: Auch diese Städte gewinnen durch studentischen Zuzug, Absolventen aber verlassen die Stadt. Weiden und Coburg profitieren zudem nur vom Zuzug aus dem Umland, dieses Potential ist begrenzt.“ heißt es von Seiten der empirica ag.

empirica-Blasenindex-Q4-2015
empirica-Blasenindex Quartal 4-2015, Einzelindizes (Quelle: empirica ag)

Weiterlesen empirica-Blasenindex 2015q4